08.03.2011 - Wasser sparen mit iWater

Regenwasser ist ein natürlicher Rohstoff. Mit den Systemlösungen von iWater hat die Heinrich Schmidt Gruppe die neuste Regen- und Grauwassertechnologie im Sortiment.

Damit kann ein Einfamilienhaus bis zu 50 Prozent des Trinkwasserverbrauchs einsparen, ein öffentlicher Betrieb sogar bis zu 90 Prozent.

Die intelligente Sammlung des Regenwassers führt zu einer guten Wasserqualität für die Anwendung beispielsweise bei der Toilettenspülung, Waschmaschine, Gartenbewässerung sowie bei Reinigungszwecken. Neben der Reduzierung von Wasserkosten hat die Nutzung auch weitere Vorteile. 50% des Waschmittels lassen sich in der Waschmaschine einsparen, darüber hinaus wird die Verkalkung der Waschmaschine verhindert. Bestens geeignet ist Regenwasser auch für die Pflanzenbewässerung, da es das Wachstum der Pflanze besonders fördert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.